Es wurde ein tierexperimentelles Modell der bestrahlungsinduzierten Emesis entwickelt, bei dem junge männliche Beagle-Hunde 800 Rads im Bauchbereich aussetzten. Dies verursachte eine 100%ige Inzidenz von Emesis innerhalb von 8 Stunden und eine zweite Welle von Emesis und hämorrhagischem Durchfall etwa 48 Stunden später. Sieben Medikamente und eine Kombination von zwei Medikamenten wurden auf Wirkungen gegen diese Reaktionen untersucht. Chlorpromazin erwies sich als der stärkste Antagonist der Erststadium-Emesis, während Dimenhydrinat und Diphenhydramin HC1 die gleiche Aktivität zeigten, aber in geringerem Maße. Inaktive Medikamente waren Phenytoin-Natrium, Perphenazin (bei niedriger Dosis), WR2721, und die Kombination vonmehr » Amphetamin plus Scopolamin. Acetylsalicylsäure intensivierte die emettischen Reaktionen. (Autor) weniger Ich bin 2 Jahre nach Carboplatinum nur (und tun toll). Ich fuhr mein Ich in und aus zu allen Sitzungen. und auf jeden Fall vor der Behandlung aate. Sie sollten nicht viel Haarausfall erleben, obwohl Ihr Haar ein bisschen drahtig werden kann.

Vermeiden Sie Verstopfung um jeden Preis ist es eine große (unterschätzt) Nebenwirkung und kann Sie elend machen. Ich trank 1,5-2 lt pro Tag, um die Chemo durch Ihr System zu spülen. Wenn Sie in der Lage sind, versuchen und trainieren Sie täglich . Ich hatte 2 Hunde und machte jeden Tag 2 kurze Spaziergänge. Die ersten paar Wochen jedes Zyklus können Sie ein wenig ausgewaschen werden, aber in der Woche vor der Chemo werden Sie viel stärker fühlen, so machen Heu, während die Sonne scheint. Viel Glück Wir Menschen geraten in große Schwierigkeiten mit Hunde-Hund-Beziehungen in unserer Gesellschaft. Wir erwarten, dass unsere erwachsenen Hunde für immer wie Welpen handeln, und wir erwarten, dass jeder Hund jeden anderen Hund liebt. Wir beurteilen und kennzeichnen Hunde, die ganz normale, artgerechte Verhaltensweisen als “schlechte Hunde” zeigen, weil sie es wagten zu knurren oder Zähne zu zeigen, und denken, dass Hunde, die wild über andere Hunde springen, völlig süße und gutartige Verhaltensweisen zeigen. Wenn Sie Ihre Hunde kastriert /kastriert würden Sie aggressives Verhalten zu verringern, sowie verringern Überbevölkerung 🐾❤️ Hat eine sehr begrenzte Anzahl von Hundefreunden; manchmal keine Hundefreunde. Kann offensiv aggressiv gegenüber anderen Hunden ohne Diskretion sein.

Kann opportunistisch leine reaktiv mit einem passiven Handler und /oder keine Ausbildung sein. Kann eine kurze Sicherung während des Spiels haben, auch mit Hunden, die er kennt. Braucht eine schwere Aufsicht während des Spiels und einen guten Führer, wenn man an der Leine ist. Viele leben erfolgreich mit Hausgenossen Hunden (in der Regel gegenüber Geschlecht) mit ordnungsgemäßer Überwachung und sicherem Management-Protokoll. Beispiel: Taz wurde als “Dog Aggressive” bezeichnet, als wir ihn zum ersten Mal trafen, weil er leicht von anderen Hunden beleidigt wurde und schnell anfeuerte. Seine Toleranz niveaus haben dramatisch zugenommen, dank vieler geselliger Möglichkeiten und guter Führung durch seine Betreuer. Als er sich eingelebt und einige gute Erfahrungen gesammelt hat, waren wir froh zu sehen, wie er begann, anderen Hunden zu vertrauen und ihn zu genießen und ein viel toleranterer kleiner Kerl zu werden. Hund tolerant: etwas rechts von Hund Soziale Hunde sind diejenigen, die Hund tolerant sind.

 

Comments Closed

Comments are closed.

Facebook