Also werde ich heute mit ihnen einen Vertrag unterschreiben und Telefonica kündigen, wenn alles in Betrieb ist. Die Linie wurde nie storniert, ich wurde für diese Linie berechnet und hier kommt das Sahnehäubchen auf dem Kuchen, als der Techniker kam, um meine ADSL zu installieren, ließ er mich ein Formular unterschreiben, das besagte, dass er die Arbeit korrekt ausgeführt hatte. Nun, anscheinend war das mein neuer Vertrag für meine NEUE Linie, also zahle ich seit Mai 2013 für zwei Linien, eine, die vor 6 Monaten hätte gestrichen werden sollen, und die Strecke in Madrid mit dem falschen Tarif. Ich habe gestern meinen Vertrag mit ihnen gekündigt, der Grund dafür ist, dass ich im Mai von Marbella nach Madrid gezogen bin. Meine Freundin (die Spanisch ist) rief bis zu TRANSFER (denken Sie daran, dass, es wird nützlich kommen) meine bestehende Linie zu unserer neuen Wohnung in Madrid. Um dies zu tun, muss ich meinen Vertrag mit Movistar kündigen und ihnen ihren Router zurückgeben. Der Router ging vor Jahren in den Mülleimer, als ich einen besseren von mir kaufte (nachdem er nicht mehr funktionierte). Also habe ich den Vertrag gekündigt, mit meiner Bank gesprochen und das Lastschriftverfahren gekündigt und es geschafft, die letzten 3 Zahlungen zurückzugeben. Es ist ein Betrug, ein riesiger Betrug. Ich bin jetzt mit Jazztel, zahlen die Hälfte, was ich mit movistar war, kein Vertrag (kann zu jeder Zeit ohne Strafe verlassen), 20mbs, und Leute, die tatsächlich notieren, was Ihr Sprichwort und verwirren nicht jedes Mal.

So weit so gut! Ich fand dies, als ich nach Hilfe bei der Stornierung meines Telefons, Handys und Internets suchte. Ich habe nicht die richtigen Informationen erhalten, als ich den Vertrag öffnete und es ging einfach weiter von dort. Nach mehreren Telefonaten denke ich, dass jetzt endlich alles abgesagt ist. Ich habe mehr als 100 Euro an telefonica verloren, weil ich im movistar-Shop belogen wurde, wo ich das Paket gekauft habe, und weil ich von telefonica am Telefon getäuscht wurde. Ich verstehe jetzt, dass es drei separate Stornierungen gibt, die ich tun musste – Schande, dass sie nicht den Anstand hatten, mir das zu erklären! Leider werde ich sie wahrscheinlich wieder benutzen müssen, weil ich plane, mehrere Monate in meinem Ferienhaus in Spanien zu verbringen – aber zumindest werde ich beim nächsten Mal weniger erwischt werden – es sei denn, sie verschieben die Torpfosten!! Auch ich habe eine schreckliche Erfahrung mit Movistar gemacht. Sie schickten uns eine Rechnung für fast 2 Jahre mit unserer vereinbarten Zahlung, aber zusätzlich berechneten sie uns für Movil-Dienste, die in unserem Vertrag enthalten sein sollten, wie Protokolle, die Einrichtung einer Leitung, und SMS. Diese zeigten sich nicht auf unserer Rechnung, wie wir fast 2 Jahre später herausfanden, als wir unsere Kontoauszüge durchgingen. Jedes Mal, wenn wir in Bezug darauf anrufen, bekommen wir eine andere Geschichte. Das letzte Mal, dass unser Freund, der mit Telefonica zusammenarbeitet, aufgehängt wurde, als er versuchte, uns zu helfen.

 

Comments Closed

Comments are closed.

Facebook